Zur Leier

1926 entwarf Edmund Pracht das Modell einer modernen Leier. Der Bildhauer Lothar Gärtner baute ihm die ersten Instrumente. Die Leier breitete sich in der Heilpädagogik später in der Pädagogik aus. Als therapeutisches und konzertantes Instrument hat die Leier in der Zwischenzeit stark an Bedeutung gewonnen.
Als historisches Instrument nimmt die Leier in der Musikgeschichte eine zentrale Stellung ein. Sie war bei den Griechen (Antike) weit verbreitet und galt bei den Kelten (Barden) als wichtigstes Begleitinstrument.

 

Weitere Informationen zur Leier: www.leier.de

[Home] [Noten] [Zur Person] [Zur Leier] [Kontakt und Bestellungen] [Impressum]